Das Land Draskoria

Die Welt Draskoria befindet sich in einer Entwicklungsstufe, die ungefaehr dem Mittelalter entspricht auf dem kleinen Planeten , der Eingeweihten als "Erde" bekannt ist. Auf dieser Stufe befindet sich die Welt schon lange! Naeheres findet ihr unter Historie.
Auf der Welt Draskoria ist Magie ein fester Bestandteil der Realitaet. Obwohl sie gewiß nicht leicht zu meistern ist.

 Die bekannten Laender sind schnell aufgezaehlt.

  • Nordlande
  • Mittellande
  • Suedlande
  • Steppen des Ostens oder Orklande

Die Nordlande werden im Norden und Westen vom Meer begrenzt. Im Osten beginnen die Steppen oder Orklande. Die noerdlichsten Gebiete werden von einem maechtigen Gebirgszug bedeckt, der nur an der Kueste entlang zu umgehen ist. Ein Weg durch das Gebirge nach Norden ist nicht bekannt. Die Kuesten im Norden sind nur vereinzelt von Barbaren besiedelt. Große Teile sind durch dichte Waelder bedeckt, die den Namen Finsterwald tragen. Der westliche Teil der Nordlande ist ebenfalls von Wald bedeckt und wird von Elfen bewohnt. Die Waelder werden Morgenwald oder Elfenwald genannt. Im Westen hinter dem Horizont des Meeres soll eine Insel liegen, die nur von Elfen bewohnt wird. Den Mittelteil der Nordlande bis nach Osten zu den Steppen bewohnen im wesentlichen Menschen. Das Land hat keine einheitliches Erscheinungsbild. Mittelgebirge , Taeler, weite Ebenen und Huegel wechseln sich ab. Im Norden vor dem Gebirge ist ein Binnenmeer. Ein grosser Fluss kommt von Sueden und biegt dann vor dem Binnenmeer und dem Gebirge im Norden nach Westen zum Meer ab. Er teilt das Land aber ist auch eine wichtige Handelsstrasse. Der Fluss teilt das Land in einen West- und einen Ostteil. Der Ostteil grenzt direkt an die Steppen und das Orkland.

Die bekannten Koenigreiche liegen im Norden und in den Mittellanden

  • Kaer
  • Kaarborg


darueber hinaus sind einige kleinere Reiche bekannt, die aber kein einheitliches Regierung haben

  • Elfen im westlichen Wald
  • unterirdische Zwergenreiche in den Hochgebirgen der Mittellande
  • unterirdische Zwergenreiche in den Hochgebirgen des Nordens,
  • Stadtstaat an der Kueste des Westmeeres
  • Kalifat am Rande der suedlichen Wueste
  • Stadtstaat am Rande des suedlichen Dschungels
  • Stadtstaat am suedlichen Rand des Dschungels
  • Echsenreiche in den suedlichen Dschungeln
  • Ork-Clans in den Steppen des Ostens
  • unterirdisches Reich der Dunkelelfen
     

Die verschiedensten Rassen sind auf Draskoria bekannt
Menschen sind am haeufigsten anzutreffen, Elfen sind sehr scheu und zurueckhaltend, Zwerge sehr selten und leben unterirdisch, Kender leben abgeschieden in kleinen Gruppen, Dunkelelfen leben unterirdisch Orks leben im Osten , ihre Zahl ist schwer zu schaetzen, Goblins leben in großen Gruppen, Lizards leben im Sueden in den Dschungeln

Die Historie oder Geschichte von Draskoria ist ein unuebersichtliches Feld. Schon einige Wissenschaftler haben sich daran versucht und sind gescheitert.
Die allgemein anerkannte Version wurde von der Gilde des Wissens im Koenigreich Caer angefertigt.
Die Gilde des Wissens, die von den Herrschern von Caer ins Leben gerufen wurde, hat die Aelteste zusammenhaengende schriftliche Aufzeichnung, die bekannt ist.
Alle Daten dieser Historie beziehen sich auf die Gruendung des Reiches Caer als Nullpunkt.
Diese Liste wurde im Jahre 1282-Caer erstellt.

  • 1282-Caer Erstellung der historischen Liste
  • ????+1-Caer Gruendung des Rates der Barone von Kaarborg
  • ????-Caer Tod des letzten Koenigs von Kaarborg
  • ???-Caer Gruendung des Koenigreiches Kaarborg
  • ?? -Caer Ausbau und Einrichtung vieler kleiner Bibliotheken
  • ?? -Caer Gruendung der Gilde des Wissens
  • 0-Caer Gruendung des Koenigreiches Caer
  • -??-Caer Zerstoerung der Zentralen Bibliothek durch die Orks
  • -10-Caer Ork-Kriege
  • -1000-Caer Altes Reich
  • -?????-Caer Imperium
  • ??-??????-Caer
  • Goldenes Zeitalter